Enter your keyword

Die Wahrheit über Omega 3 – Fischöl

Die Drei Säulen Praxis

Die Wahrheit über Omega 3 – Fischöl

Die Wahrheit über Omega 3 – Fischöl

Erhöht man den Anteil der Omega-3-Fettsäuren in der Ernährung und reduziert die Omega-6-Fettsäuren, können erfahrungsgemäss bereits nach wenigen Wochen positive Veränderungen festgestellt werden, wie z. B. eine Reduzierung von rheumatischen Beschwerden. Ein hoher Omega-3-Spiegel kann ausserdem das Risiko,

an einer Herzproblematik zu sterben und an ischämischem Schlaganfall zu erkranken, verringern. Auch entwickeln sich Demenz und Alzheimer bei Menschen mit

hohen Omega-3-Werten deutlich langsamer. Bei Schwangerschaften sinkt dadurch das Frühgeburtenrisiko, die Gehirnentwicklung der Babys verläuft günstiger
und Wochenbettdepressionen treten seltener auf.

Kinder, deren Mütter in der Schwangerschaft Omega-3-Fettsäuren zu sich nahmen, schnitten bei Intelligenztests im Alter von 4 Jahren mit einem höheren
Quotienten ab. Ferner stellte man bei Kindern und Jugendlichen, die an Aufmerksamkeitsdefiziten bzw. Hyperaktivitätsstörungen (ADHS) litten, einen deutlich
niedrigeren  Omega-3-Wert fest.

Lesen Sie mehr unter: http://www.zentrum-der-gesundheit.de/omega-3-luegen-der-massenmedien-ia.html#ixzz4AVFPzjtU